Mineralisch kreativ

Schretter & Cie ist ein mittelständisches Unternehmen der Mineralstoffindustrie. Seit der Firmengründung 1899 behauptet sich Schretter & Cie als privates und unabhängiges Unternehmen. Engagement und Können der Mitarbeiter sowie eine hervorragende Rohstoffbasis ermöglichen die Herstellung der mineralischen Grundbaustoffe Zement, Kalk und Gips sowie einer Reihe von Spezialbindemitteln und Spezialbaustoffen auf höchstem Qualitätsniveau. Das Unternehmen Schretter & Cie ist zertifiziert nach dem Qualitätsmanagement-System ÖNORM EN ISO 9001:2008.

Aktuell

Die Energiezukunft bauen
Rund 100 Teilnehmer folgten der Einladung des Außerferner Mineralstoffproduzenten Schretter & Cie zum 20. Vilser Baustofftag in die Wirtschaftskammer Reutte. Beim Diskussions- und Begegnungsforum für Bauherren, Planer und Ausführende wurden Projekte, alle Teile des Puzzles der Energieversorgung von Morgen, vorgestellt. Unter anderen das Kraftwerk Obervermuntwerk II oder das Gemeinschaftskraftwerk Inn. Beim Thema Energiespeicherung zeigte wieder einmal der Beton sein Potential.

mehr ...

Betonhuangart: Zum Feiern geht Tirols Baubranche in den Keller
Nicht zum Lachen, sondern zum gemütlichen Gedankenaustausch bei Jazzmusik geht Tirols Baubranche traditionell in den Keller. Bereits zum 21. Mal läutete der Außerferner Mineralstoffproduzent Schretter & Cie aus Vils mit dem urigen Betonhuangart im ehrwürdigen Gewölbe des Schloss Büchsenhausens die Bausaison ein.
mehr ...

Putzzement PrimoCem

Durch seine sehr genau abgestimmte Zusammensetzung ermöglicht Schretter Putzzement PrimoCem die Herstellung von maschinengängigen Fertigputzen, die bereits zu einem frühen Zeitpunkt nachgearbeitet, d.h. abgezogen und geglättet werden können.
Das Ansteifverhalten des Zementes kann mittels der Putzrezeptur gesteuert werden, so dass im Mischwerk des Putzherstellers das optimale Reaktionsverhalten eingestellt werden kann. 
mehr...